Startseite Wir auf facebook Archiv Links Impressum/Datenschutz
bild bild
Ascheberg Billerbeck Coesfeld Dülmen Havixbeck Lüdinghausen Nottuln Nordkirchen Olfen Rosendahl Senden
 Aktuelle Seite:    Startseite

Wir haben erkannt, wer die wahren Leistungsträger*innen unserer Gesellschaft sind. Klar ist: Jede Weiterentwicklung muss ökologisch, ökonomisch und sozial gerecht sein. Dies gilt insbesondere im Angesicht des Artensterbens und der Klimakrise!
Unser Programm zur Kommunalwahl 2020
mehr

Und hier stellen wir unsere KandidatInnen für die Kommunalwahl 2020 vor:
mehr

bild
bild
bild 09.07.2020: Bericht in WN/AZ "Diskussion zu Kastenstand und Höfesterben" - „Wichtiger Schritt für eine machbare Wende"

Landtagsabgeordneter Norwich Rüße (Grüne) im Gespräch mit Dr. Anne-Monika Spallek

mehr
bild

Bericht in der Fachzeitschrift "Alternative Kommunal Politik" vom 26.06.2020 von Christoph Lützenkirchen, Mareike Raack und Norbert Vogelpohl (aus der Kreistagsfraktion)

Westfleisch-Skandal macht Landkreis Coesfeld zum Corona-Hotspot
In Geiselhaft der Fleisch-Lobby

mehr

bild
bild
bild 02. 06.2020: Bildeindrücke von der Mitgliederversammlung
in Dülmen

bild

25.06.2020: Bericht in WN/AZ-Online "Grüne stellen Programm für Kreistagswahlen vor - Kreis Coesfeld gemeinsam verändern“
bild
bild

24.05.2020: Corona-Ausbruch bei Westfleisch

In seinem Leserbrief in der AZ „Selbstgerechte Empörung“ behauptet Herr Dr. Wenning, „alle (…) Parteien (!) haben das Verhalten des Landrates gebilligt, …“ Diese Aussage ist falsch.

mehr

bild
bild
bild

21.05.2020: Antrag der Kreistagsfraktion zur Finanzierung einer Leitungsstelle für die Einsatzgruppe Naturschutz

Die Stelle für die Leitung („Vorarbeiterstelle“) der Einsatzgruppe Naturschutz im Naturschutzzentrum wird entfristet und deren Finanzierung wird durch den Kreis Coesfeld dauerhaft sicher gestellt. Die Möglichkeit einer Refinanzierung dieser Personalkosten durch Fördermittel oder Drittmittel wird geprüft. Die Ausweitung dieses Konzeptes auf den gesamten Kreises Coesfeld wird geprüft.

mehr
bild

21.05.2020: Antrag der Kreistagsfraktion zur Einrichtung eines Klimafonds

Der Kreis Coesfeld richtet einen Klimafonds ein. Dieser Klimafonds dient der finanziellen Förderung von konkreten und effektiven Klimaschutzprojekten von Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinen, Verbänden und Betrieben. Eine Liste förderfähiger Maßnahmen und Förderkonditionen wird unter Federführung der GfC im Dialog mit dem Klimapakt sowie dem Kreistag (bzw. dem zuständigen Ausschuss) erarbeitet. Jährlich werden dem Fonds Haushaltsmittel in Höhe von 50.000 Euro zugeführt.
mehr

bild
bild
bild

21.05.2020: Antrag der Kreistagsfraktion zur Erhöhung der Infektionshygienischen Kontrolldichte

Für das Produkt 53.40.10 Umweltmedizinische Stellungnahmen / Maßnahmen zum Infektionsschutz wird die personelle und sachliche Ausstattung in der Weise verbessert, dass ab dem Kalenderjahr 2021 eine Infektionshygienische Kontrolldichte von 100 % erreicht wird.
mehr

bild

21.05.2020: Antrag der Kreistagsfraktion "Opfer von Häuslicher Gewalt nachhaltig schützen/ Finanzierung von Frauenhäusern und Frauenberatungsstellen sicherstellen"

Der Kreistag Coesfeld nimmt die aktuelle Gefahrenlage von Opfern von Häuslicher Gewalt ernst und beschließt die Finanzierung der Frauenberatungsstellen (Frauen e.V.) und Frauenhäusern (Sozialdienst katholischer Frauen) langfristig sicherzustellen.
mehr
bild
bild
bild

20.05.2020: Das Kabinett hat ja gerade entschieden, dass Werkverträge mit Subunternehmen verboten werden sollen.

Um eine Stellungnahme wurde auch die Sprecherin des KV Coesfeld Anne-Monika Spallek gebeten. Hier ist ihre Antwort an die AZ.

mehr
bild

18.05.2020: Deutschlandfunk-Interview mit Anne-Monika
Spallek / Corona auf Schlachthöfen - Arbeitsschutzdumping auf Kosten von Mensch und Tier

In der deutschen Fleischindustrie herrschen teils menschenunwürdige Arbeitsbedingungen. Viel zu enge Unterkünfte begünstigen die Ausbreitung des Coronavirus. Anne-Monika Spallek von den Grünen fordert ein Verbot von ausbeuterischen Werkverträgen.
bild

bild
bild

15.05.2020 Wg. Corona – Ein offener Brief aus Aachen an
Dr. Schulze-Pellengahr

"Mich erschüttern die Berichte über die Infektionen mit Covid19, die Arbeiter/innen in der Coesfelder Fleischindustrie in großer Zahl erleiden mussten und vielleicht noch weiter erleiden müssen. Ich frage Sie als Landrat des Kreises, wie konnten die Kontrollen des betroffenen Unternehmens derart versagen. Wieso ist hier der Landkreis seiner Aufsichtspflicht nicht besser nachgekommen?..."
mehr

bild
bild

09.05.2020: Sprecherin des KV Anne-Monika Spallek am Samstag mit der Deutschen Welle vor Ort
bild

12.05.2020: Das Virus und die Schlachthöfe (Audiobericht des Deutschlandfunks)
bild

14.05.2020: Corona und die Fleischindustrie - Interview des Deutschlandfunks mit einer rumänischen Arbeiterin in Rosendahl am Montag
bild

bild
bild

12.05.2020: "Offener Brief" (via facebook) von Willi Kortmann (Mitglied der Kreistagsfraktion) an Herrn MdB Henrichmann (CDU) zum Thema Westfleisch

Sehr geehrter Herr Henrichmann, der Corona Ausbruch bei Westfleisch ist auch das Ergebnis vorsätzlich herbeigeführten Kontrollverlustes.
mehr

bild
bild

11.05.2020: Pressemitteilung der Kreistagsfraktion zum Corona-Ausbruch bei Westfleisch – Katastrophe mit Ansage

Niemand hat vorausgesehen, dass es im Mai 2020 einen Seuchenfall mit Covid19 bei Westfleisch in Coesfeld geben würde. Und niemand weiß, wo der nächste Fall auftritt. Die Wahrscheinlichkeit, dass es in einem Betrieb mit vielen osteuropäischen Arbeitnehmer*innen in prekären Arbeits- und Wohnbedingungen geschieht, ist hoch.
mehr
bild
bild
11.05.2020: Aktuelle Meldungen der AZ-Online zum Thema Corona/Westfleisch

Verwaltungsgericht Münster: Eilantrag gegen vorübergehende Schließung abgelehntbild

Mahnwache nach Schließung des Westfleisch-Centers / „Fälle in Coesfeld sind erst der Anfang“ / Interview mit Peter Kossen, Pfarrer in Lengerich
bild
bild
bild

09.05.2020: Grüne fordern sofort mehr Schutz und Unterstützung für die Arbeitsmigranten von Westfleisch und Co

Die rasch ansteigenden Infektionszahlen bei der Firma Westfleisch legen die Vermutung nahe, dass sich bald wahrscheinlich die gesamte Belegschaft in häusliche Quarantäne begeben muss.
mehr

bild
bild
08.05.2020: Das Land NRW schließt nach Corona-Ausbruch Westfleisch in Coesfeld

09.05.2020: Bericht in WN/AZ - Grünen-Aktion und Bürger-Demo liefen am Freitasg parallel vor den Toren von Westfleisch

bild
bild
bild

07.05.2020: Bericht in den WN - Corona bei Westfleisch: Grüne fordern Aufklärung

Die Grünen im Kreis Coesfeld und der hiesige Grünen-Bundestagsabgeordnete Friedrich Ostendorff wollen nach dem Ausbruch von Corona-Erkrankungen beim Schlachtunternehmen Westfleisch in Coesfeld mehr Aufklärung.

mehr

bild
bild
bild

03.05.2020: Grüne Kreis Coesfeld beim digitalen Parteitag „live“ dabei

Mit „Kauf-vor-Ort Gutscheinen“ die Innenstädte und viele Existenzen retten
„Das war schon komisch - kein Applaus, keine Geräusche und man sieht die Teilnehmer nicht, zu denen man spricht“, so Dr. Anne-Monika Spallek, Sprecherin der Grünen im Kreis Coesfeld, die als eine der nur 13 Länderratsdelegierten aus NRW auch direkt im Webinar dabei sein und sich für einen Redebeitrag bewer-ben konnte.
mehr

bild

Videobeitrag aus der ZDF-heute-Sendung vom 02.05.2020
bild
21.04.2020: Der 12-Punkte-Plan der Landtagsfraktion zur Bewältigung der Corona-Krise

Seitdem uns die Corona-Krise in Atem hält, haben wir Grüne im Landtag NRW der Landesregierung unsere konstruktive, aber auch kritische Unterstützung zugesagt. Gerade in den vergangenen Tagen war das Handeln von Schwarz-Gelb für uns nicht immer nachvollziehbar und zum Teil sogar fahrlässig. Der Ministerpräsident, aber auch seine Schulministerin und sein Familienminister sorgen in der Schul- und Kitapolitik für viel Verunsicherung, binden Betroffene nicht ausreichend ein und setzen die falschen Prioritäten.
mehr

bild
bild

10.04.2020: Grüne unterstützen Oster-Friedens-Aktion

Die größte Gefahr zur Ausbreitung des Corona-Virus herrscht in Kriegsgebieten, in denen es keine medizinische Versorgung gibt. Darauf wollen die Grünen gemeinsam mit den Friedens-Initiativen des Kreises Coesfeld hinweisen. Sie rufen dazu auf, über Ostern „Flagge zu zeigen“ für den Frieden.

mehr

bild
bild
bild

09.04.2020: Anfrage an den Landrat zum Thema Kinderschutz in Zeiten der Corona-Krise

Durch die derzeitigen Kontaktsperren sind auch im Kreis Coesfeld Kinder und Jugendliche, in deren Familien Vernachlässigung, Misshandlung oder Missbrauch droht, besonders gefährdet. Diese schutzbedürftigen Kinder wurden z.T. aus ihren Gruppen und Heimen nach Hause entlassen. Vor diesem Hintergrund haben wir als Kreistagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Verwaltung um Auskunft gebeten

mehr
bild
bild

08.04.2020: Bündnis90/Die Grünen und Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld im Gespräch:
Wir brauchen dringend Corona-Digitalisierungsgutscheine für kleine Betriebe.
Wie können wir die kleinen Läden und Betriebe im Kreis jetzt noch besser unterstützen? Diese Frage hat Frau Dr. Anne-Monika Spallek, Sprecherin der Grünen im Kreis Coesfeld, mit Herrn Dr. Jürgen Grüner und Herrn Christian Holterhues von der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld besprochen. In Zeiten von Corona musste dieses Gespräch natürlich telefonisch erfolgen.

mehr

bild

bild
06.04.2020: Anfrage an den Landrat zum Thema 'Einreise von Saisonarbeitskräften'

In Folge der Corona-Pandemie sind viele Arbeitnehmer kurzfristig arbeitslos geworden oder sind in „Kurzarbeit gegangen“. Gleichzeitig stehen viele hiesige landwirtschaftliche Betriebe vor der Herausforderung, Arbeitskräfte für die bevorstehenden Erntearbeiten zu gewinnen.
mehr

bild
bild
bild

23.03.2020: Anfrage an den Landrat zum Thema 'Häusliche Gewalt" in Zeiten von Corona

Die im Zusammenhang mit dem Auftreten von Covid-19 notwendig gewordenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens greifen tief in die Lebensgewohn-heiten der Bürgerinnen und Bürger ein. Aus anderen Kreisen des Landes wird bereits von einer Zunahme der Fälle häuslicher Gewalt berichtet.

mehr
bild

19.03.2020: Antwort der Kreisverwaltung auf die Anfrage der Grünen Kreistagsfraktion zum "Bebauungsplan „Heerdmer Esche" in Coesfeld" (Westfleisch)

mehr

bild
bild
bild

20.03.2020: Kitagebühren – soziale Gerechtigkeit geht anders!

Der politische Streit um Höhe und Struktur der Elternbeiträge für die Kindertagesbetreuung wurde auch bei der abschließenden Abstimmung im Kreisausschuss fortgeführt. Als GRÜNE hatten wir drei Aspekte zu kritisieren:
- Bereits am einem Einkommen von 24.000 € sind Gebühren zu zahlen.
- Mit steigendem Einkommen sinkt die relative Gebührenhöhe.
- Die veranschlagte Steigerung um 3% zum Vorjahr.
mehr
bild

bild
WN/AZ 11.03.2020: Langzeitarbeitslose stärker fördern

Einstimmig hat der Ausschuss für Arbeit, Soziales, Senioren und Gesundheit am Montagabend über einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen entschieden. Demnach sollen Langzeitarbeitslose stärker gefördert werden.

Bericht in WN/AZ bild

bild
bild

bild

28.02.2020: Bericht in WN/AZ "Grüne stellen Anträge zu Sonnenenergie - Zoff wegen Klimaprojekten

Weitere Projekte und ein stärkeres Einbeziehen von Bürgern bei Klimaprojekten, ein Ideenwettbewerb - konkret in Sachen Sonnenenergie: Das forderten die Grünen im Umweltausschuss in zwei Anträgen."

bild

bild

17.02.2020: Zwei Anfragen der Grünen Kreistagsfraktion

zum Thema Westfleischmehr
und zum Thema Umfahren von Radaranlagen mehr

bild
bild
bild

10.02.2020: Vier Anträge der Grünen Kreistagsfraktion zum Thema Klimaschutz

mehr

bild
24.02.2020: Grüne im Kreis beschließen Kernpunkte ihres Wahlprogramms

Die Hauptpunkte des Wahlprogrammes sollen Energiewende, Umweltschutz, Wirtschaft,- und Sozialpolitik sein.

mehr

bild
bild
bild

26.02.2020 Fördermaßnahmen für Langzeitarbeitslose

Bereits in der letzten Sitzung des Ausschusses für Arbeit, Soziales, Senioren und Gesundheit im November wurde auf unseren Antrag zu der Umsetzung des neuen Lohnkostenzuschusses zur Teilhabe am Arbeitsmarkt berichtet.

mehr

bild
Februar 2020: Ein Beitrag unseres Mitglieds aus Senden
Helmut Hillringhaus zum Thema Basaltstelen


bilder
bild
bild
bild

25. 01.2020: Bildeindrücke vom Neujahrsempfang 2020 im Forum der Alten Sparkasse in Dülmen
Unser Festredner: Oliver Krischer MdB, stv. Vorsitzender der Bundestagsfraktion, Klima- und Energieexperte

bild

Bericht in WN/AZ bild

bild
25.01.2020: Bericht auf der Kreisseite der WN/AZ:
Ökostrom im Kreis Coesfeld
Anteil regenerativer Energie in elf Jahren von 20,5 auf 69,3 Prozent gestiegen
Wind macht den meisten Ökostrom

Bericht in WN/AZ | Bildergalerie bild
bild
bild
bild

Grüne gegen Westfleisch-Erweiterung in Coesfeld

16.12.2019: Pressemitteilung zur geplanten Westfleisch-Erweiterung in Coesfeld
mehr
18.12.2019: Bericht in der Online-Ausgabe der AZ: Gegen Westfleisch-Erweiterung | Nabu und Grüne demonstrieren morgen mit
bild
18.12.2019: Streit um Erweiterung von "Westfleisch" | Video Lokalzeit Münsterland
mehr
20.12.2019: Grünes Licht für Schlachthof-Ausbau in Coesfeld | Link auf die Seite von WDR1
mehr
20.12.2019: Bericht in der Online-Ausgabe der AZ: Rund 200 Bürger protestieren vor dem Rathaus gegen Westfleisch-Erweiterung Klare Kante gegen „Massaker-Fabrik“
mehr

bild
28.12.2019: Lernort „Entsorgung und Verwertung“ wird eingerichtet
Der Klimawandel ist unübersehbar, die Endlichkeit unserer natürlichen Ressourcen, nicht nur der „seltenen Erden“, werden nahezu täglich thematisiert. In der Einrichtung eines außerschulischen Lernortes „Entsorgung und Verwertung“ sehen wir die Möglichkeit, Schülerinnen und Schülern einen alltagsnahen und handlungsorientierten Zugang zu diesen Fragen des Umweltschutzes zu ermöglichen.
mehr
Bericht in WN/AZ bild

bild
bild
bild

Am 26. Oktober 2019 hat die 2. Grüne Mobilitätskonferenz der Münsterland-Grünen stattgefunden.
Veranstalter: Die Kreisverbände von Bündnis 90/Die Grünen aus den Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und der Stadt Münster sowie Bündnis 90/Die Grünen im Regionalrat Münster.

Thema war "BAUSTEINE EINER MOBILITÄTSWENDE FÜR MÜNSTER UND DIE STÄDTE UND GEMEINDEN DES MÜNSTERLANDES"
Hier ist der Verlauf der Konferenz ausführlich dokumentiert.
mehr

bild
11.12.2019: Haushaltsrede 2020

Ein Haushalt,
- der in guten Zeiten das Eigenkapital verzehrt,
- der Fragen bei der Aufgabenerfüllung und Zielerreichung offen lässt,
- der keine neue, gewichtige Impulse für den Natur-, Umwelt- und Klimaschutz bringt,
- der beim Klimaschutz eine Fixierung auf die eigenen Liegenschaften vorsieht und den Kreis nicht zu einem Treiber der Energiewende macht,
ein solcher Haushalt ist entschieden abzulehnen.
bild

bild
bild
bild 19.11.2019: Pressemitteilung der Kreistagsfraktion zur Klimapolitik des Kreises

„Die CDU hat gesamte Klimapolitik des Kreises Coesfeld mit ihrer Blockadehaltung im Unterausschuss Klima um Jahre zurückgeworfen“, ärgert sich Norbert Vogelpohl, Fraktionssprecher der Kreistagsfraktion von B90/Die Grünen.
mehr
bild

09.11.2019: Bildeindrücke von der Kreismitglieder- und Wahlkreisversammlung im WBK Coesfeld
bild

Uli Ahlke, ehemaliger Leiter des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises Steinfurt, erläutert die Anforderungen des Klimaschutzes an die Kreispolitik. Hier kann seine 31-seitige Präsentation angeschaut werden:
bild

13.11.2019: Bericht in der Online-Ausgabe von WN/AZ bild

12.11.2019: Bericht in der Online-Ausgabe der Ruhrnachrichten
link

bild
bild
bild

08.11.2019: Bericht in WN/AZ "Anträge von Grünen und CDU diskutiert - Hitzige Wellen im Klima-Unterausschuss"

Keine Zustimmung fand der Antrag der Grünen im neuen Unterausschuss Klimaschutz, mit dem sie erreichen wollten, dass die Kreisverwaltung bei Vorschlägen für Projekte im Kreistag auch die Konsequenzen fürs Klima darstellt.

Bericht in WN/AZ bild

bild

26.10.2019: Grüne Kreis Coesfeld zum Bauernprotest „Land schafft Verbindung“
„Die großen Demonstrationen der Bäuerinnen und Bauern zeigen deutlich, dass den bäuerlichen Betrieben auch im Kreis Coesfeld zunehmend die Luft ausgeht. Denn die Regierung treibt seit Jahrzehnten mit ihrer Agrarpolitik den Strukturwandel, das Wachse oder Weiche und damit das Höfesterben immer weiter voran,“ so Dr. Anne-Monika Spallek, Sprecherin der Grünen im Kreis Coesfeld. „… und nun stecken die Landwirte in einer Wachstumssackgasse.“
pm
29.10.2019: Bericht in WN/AZ bild

bild
bild
bild

Bildeindrücke von der Kreismitgliederversammlung am 08.10. 2019 in Ascheberg

bild
bild

14.08.2019, 18.00 Uhr: Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Pyrolyse mit Oliver Krischer und Erich Gueng (Experte für "Pyrolyse") in Gerleve

Bericht in WN/AZ bild

bild
bild
bild

06.08.2019: Café Berlin/CO²-Bepreisung allein nicht ausreichend

Sommergespräche im Café Berlin – dazu hatten die Nottulner Grünen eingeladen. Prominenter Gast war die Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink. Sie ging mit der Situation im Gesundheitswesen hart ins Gericht.

Bericht in der Online-Ausgabe der WN/AZ bild

bild

Freitag, 19.07.2019: Besuch der Fahrradmanufaktur "MaxCycles" in Rosendahl-Darfeld.

bild

Pressemitteilung pm

Bericht in WN/AZ bild

bild
bild
bild 01.07.2019: Rappelvoller Saal bei Vorträgen zu Klimaschutz-Fragen

Wie können wir in NRW das Klima retten? lautete der Titel der Klimaschutz-Veranstaltung, zu der die Friedensinitiative Nottuln und die Kreis-Grünen eingeladen hatten.
bild
Bericht in WN/AZ bild

bild

15.06.2019: Eindrücke von der Landesdelegiertenkonferenz (LDK/Landesparteitag) der Grünen NRW in Neuss

Annemones Rede zum Antrag bäuerliche Landwirtschaft (einstimmig angenommen) Video bild

18.06.2019: Bericht in WN/AZ bild

Annemones Rede zur Bewerbung für den Länderrat der Grünen Video

bild
bild
bild

03.09.2018: Beschluss des Bundesvorstands "Die Demokratie schützen wir Demokratinnen und Demokraten nur gemeinsam: Wir sind mehr!"


bild

bild
Weitere Nachrichten finden Sie im Archiv dieser Hompage!  bild
bild
Aktuell Insta facebook

Programm

24.08., 19.00 Uhr: ZOOM Konferenz zum Radverkehrskonzept
Es referiert Herr Raabe vom Kreis Coesfeld. Details folgen.

bild
Unsere Kampagne (Plakate) für die Kommunalwahl.

bild

bild
Regionalwert AG Münsterland: Aufzeichnung des Webinars "Rheinland trifft auf Münsterland" (17.06.20)

bild

 
bild
Friedrich Ostendorff MdB - Unser Mann in Berlinmehr


bild
Norwich Rüße MdL, für uns im Landtag NRW!
mehr

11.05.2020: Problemfeld Schlachthof:Landesregierung muss Schutz vor Corona-Ausbreitung in der Schlachtbranche sicherstellen

PM von Norwich Rüße zum Thema der ansteigenden Infektionszahlen bei der Firma Westfleisch
mehr